Köstlich Rhabarber-Ingwer-Fruchtstücke

Endlich geht die Rhabarber-Saison wieder los! Wie sieht es bei Euch aus – seid Ihr auch Rhabarber-Fans? Oder könnt Ihr mit dem fruchtig-roten Gemüse eher wenig anfangen? Ich kann mich gut daran erinnern, dass ich Rhabarber als Kind ziemlich eigenartig fand. Hinter unserem Haus, gleich neben dem Kompost, wuchsen mehrere Rhabarberstauden, die meine Großmutter damals […]

Waffeln mit gebackenem Rhabarber & Kokossahne

Ich hoffe, Ihr genießt die Rhabarber-Saison in vollen Zügen. Als Kind wußte ich den säuerlich-süßen Geschmack des Rhabarbers nicht wirklich zu schätzen. Dabei hatten wir im Garten gleich mehrere Stauden. Ach, das hätte ich heute gern! Aber ich lebe mitten in Berlin – da muss ich auf Marktware zurück greifen und dort wie im Handel […]

Fruchtig-scharfes Rhabarber Chutney

Ob Konfitüre, Kompott, Kuchen, Sirup oder Saft – die hübschen roten Rhabarber-Stängel sind nicht nur sehr schön anzusehen, sondern auch vielseitig zu verarbeiten. Doch obgleich sich der süß-säuerliche Geschmack des Rhabarbers geradezu anbietet, ist die Herstellung von Rhabarber-Chutney nicht so sehr verbreitet. Vielleicht wirkt es für den ein oder anderen erst ein Mal befremdlich, Rhabarber […]

Zitrus-Graupensalat mit gebackenem Rhabarber & Koriander

Ach wie herrlich – der Frühling lockt mit zitronigen Aromen, süß-saurem Rhabarber und frischem Koriander. Dieser Salat bringt Euren Stoffwechsel so richtig in Schwung und macht Euch rundum Frühlingsfit. Das passt zu meiner guten Laune angesichts der immer früher hell werdenden Tage. Ich bin ein absolut Licht-liebender Mensch und daher in den Frühlings- und Sommermonaten […]

Spritzig-frische Rhabarberschorle

Das Wort Rhabarber entstammt den lateinischen Wörtern rheum für Wurzel und barbarus für fremd. Die fremdartige Wurzel von einst ist heute, gerade im Frühling, allerorts gegenwärtig: zwar weniger als Wurzel sondern vielmehr die säuerlichen Stängel des Rhabarber haben es in unsere Kuchen, unser Kompott und unsere Marmeladen geschafft. Ursprünglich stammt der Rhabarber übrigens aus der Himalajaregion […]

Grünkern-Bohnen-Buletten mit Rhabarber-Chutney

Diese Grünkern-Bohnen-Buletten gehören zu meinen absoluten Lieblingsrezepten. Doch ich habe lange hin und her überlegt, wie ich das Rezept nennen soll. „Grübos“ vielleicht oder einfach nur „Leas Lieblingsbuletten“?  Denn ich finde den Ausdruck „Grünkern“ in etwa so einladend wie Omas Haferschleim. Und das ist extrem schade, denn das wird Grünkern in keinem Fall gerecht. Grünkern […]

Mandelkuchen mit Heidelbeer-Rhabarber Topping

Ich gestehe: ich bin gar kein Torten-Typ. Mit süß-pappigen Tortenstücken, Schaumbiskuits und Sahne kann man mich jagen. Feinen Kuchen und frischem Obst kann ich hingegen nur schwer widerstehen. So geht es mir auch mit diesem Mandelkuchen, den ich mit fruchtigen Heidelbeeren und säuerlichem Rhabarber belege. Die Mischung ist genial, der Suchtfaktor hoch und optisch ist […]

Leas Tarte Linzer Art

Die klassische Linzer Torte ist nicht nur tief in der österreichischen Back- und Kochtradition verwurzelt, sondern zugleich das älteste bekannte Tortenrezept der Welt. Die köstliche Mehlspeise geht in Ihrer Geschichte bis auf die alten Römer zurück, aber es waren schließlich österreichische Konditoren, welche die Linzer Tortenkunst perfektionierten. Daher würde ich mir nie anmaßen von meiner […]

Party-Zupfbrot mit Basilikumpesto & Chili

Auf Parties eingeladen zu werden, ist nicht nur ein großes Vergnügen, sondern für Veganer mitunter auch eine nicht ganz einfache Herausforderung. Zum einen will man nicht das typische Klischee des mäkeligen Etepetete-Veganers erfüllen, indem man das klassische Buffet verschmäht. Ebenso wenig erbaulich ist es, den anderen Partygästen mit knurrendem Magen beim Essen zuzusehen. Mein Tipp: […]