Kategorie

Suppen

Suppen/ Spargelrezepte

Spargelcrèmesüppchen mit Belugalinsen & pinkem Pfeffer

LoadingZu meinen Favoriten hinzufügen!

Ganz gleich ob weiß oder grün – mit Spargel lassen sich einfach fantastische Gerichte zaubern. Bei mir kommen weißer und grüner Spargel ganz gleichberechtigt auf den Tisch und am Besten, man nutzt die Vorzüge beider Sorten. Der grüne Spargel ist ein wenig kräftiger, würziger im Geschmack. Außerdem muss er nicht so stark geschält werden, wie das weiße Pendant. Es reicht, jeweils nur das untere Dritel der grünen Spargelstangen zu schälen und die holzigen Enden abzuschneiden. Auch die Garzeit ist hier sehr kurz. Das macht diese Spargelsorte so vielseitig. Ich liebe zum Beispiel auch Pasta mit grünem Spargel. Der weiße Spargel ist, naja, man könnte sagen “edler” und “feiner” in Geschmack und Konsistenz. Er gibt zum Beispiel der Spargelcrèmesuppe ihre samtige Konsistenz und das feine elfenbeinfarbene Aussehen. Ich verfeinere Spargelcrèmesuppe gerne mit dem Maronenaroma von Belugalinsen und garniere die Suppe mit knallig pinkem Pfeffer.

Weiterlesen…

Sommer/ Suppen

Viva Italia: Feine Minestrone

LoadingZu meinen Favoriten hinzufügen!

Ein klassische italienische Minestrone könnte ich fast jeden Tag essen. Nicht nur, dass diese besonders aromatische und gehaltvolle Suppe köstlich ist, sie tut auch einfach gut. Ganz gleich ob im Sommer oder im Winter. Minestrone gehört zu meinen Grundnahrungsmitteln, wenn man so will. Je nach Region wird sie in Italien unterschiedlich zubereitet. Mancherorts enthält sie Bohnen, ein anderes Mal Nudeln oder Reis. Ich persönlich bereite Minestrone ganz klassisch zu: Mit weißen Bohnen, “Strangerln” – also grünen Bohnen, Paprika, Zucchini, Kartoffeln und Karotten. Aber genau das ist das Großartige an Minestrone: man ist nicht festgelegt und kann die Minestrone ganz nach Belieben immer ein wenig verändern. Wer mag kann auch noch Wirsing, Tomaten, Erbsen oder Staudensellerie verarbeiten – rein kommt, warauf man Lust hat oder, auch das ist wichtig, was schon mal weg muss. Daher besteht mein Minestrone Rezept aus dem Grundrezept für eine Gemüsebrühe und Gemüseeinlagen, die ich gerne verwende. Ich bin sicher – jede Minestestrone wird dem Grundrezept folgend auf ihre Art köstlich sein. Weiterlesen…

Suppen

Kräftige, klare Gemüsebrühe

LoadingZu meinen Favoriten hinzufügen!

Es ist vielleicht ein wenig übertrieben, wenn auch nur ein ein klein wenig: eine hochwertige, geschmacksintensive Gemüsebrühe ist das Zentrum, um die sich die vegetarisch-vegane Küche dreht. Denn eine klare Brühe ist nicht nur an sich ein absoluter Hochgenuss, sie ist Basis für weitere Suppen, Soßen und Rezepte aller Art. Daher habe ich fast immer etwas frische Brühe im Kühlschrank parat. Dort hält sie ca. 5 Tage. Weitere, kleine Suppenportionen kann man im Gefrierfach vorhalten. Hier das Rezept zu einer wirklich wunderbaren, vollmundigen und würzigen Gemüsebrühe. Weiterlesen…

Suppen/ Frühling

Samtig weiß & würzig grün: Kohlrabicremesuppe mit Bärlauchpesto

LoadingZu meinen Favoriten hinzufügen!

Kohlrabi und Bärlauch sind eine perfekte Kombination. Die rahmig-sahnige Kohlrabisuppe bekommt durch die Knoblauchnote des Bärlauchs erst den richtigen Kick. Außerdem überzeugt dieses Rezept nicht nur durch den Geschmack, sondern vor allem auch in Bezug auf die Optik. Das Champagner-farbene Süppchen mit dem knalligen Grün des Pestos ist genau das richtige Rezept, wenn Gäste zu Besuch sind.  Weiterlesen…