Frühling/ Erdbeerzeit

Erdbeer-Spargel Salat mit Orangen-Vinaigrette

LoadingZu meinen Favoriten hinzufügen!

Jedes Frühjahr freue ich mich aufs Neue auf den ersten frischen Spargel. Und natürlich halte ich immer Ausschau nach neuen Inspirationen, damit der Spargelgenuss nicht langweilig wird. Früher hätte ich mir nicht vorstellen können, Spargel und Erdbeeren miteinander zu kombinieren. Heute kann ich mir nicht mehr vorstellen, auf diese großartige Geschmackskombination zu verzichten. Jeder sollte dieses Rezept ein Mal versuchen – es ist wirklich köstlich. Vor allem wenn der Erdbeer-Spargelsalat mit einer Orangenvinaigrette und einem Hauch frischer Minze verfeinert wird.

Zutaten für zwei Portionen

  • 1 Bund weißer Spargel |  500 Gramm
  • 1 Bund grüner Spargel |  500 Gramm
  • 2 EL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 300-350 Gramm frische Erdbeeren
  • 5 EL Olivenöl
  • 3 EL Balsamico Essig weiß
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 0,5 TL Vanille gemahlen
  • 50-70 ml frisch gepresster Orangensaft | ohne Fruchtfleisch
  • 2 Zweige bzw. ca. 8 Blättchen frische Minze
  • 1 Bund Ruccola
  • Crèma Balsamico

Tipp: Zu diesem Gericht passt hervorragend ein Glas Prosecco auf Eis oder ein kühler, trockener Weißwein.

Zubereitung

Einen großen Topf oder Spargeltopf mit Wasser aufsetzen. Dem Wasser das Salz und Zucker beimengen.

Weißen Spargel schälen und die holzigen Enden großzügig abschneiden. Den grünen Spargel in der unteren Hälfte schälen und auch hier die holzigen Enden mit dem Messer abschneiden.

Wenn das Wasser kocht, den weißen Spargel zuerst  hineingeben und ca. 7-8 Minuten bissfest kochen. Nach etwa der Hälfte der Zeit auch den grünen Spargel hinzugeben. Der Spargel sollte bissfest, nicht zu hart, aber auch nicht matschig werden. Wer unsicher ist, kann einfach zwischendurch kurz mal ein Stück abschneiden und probieren.

Die Erdberen waschen und halbieren oder vierteln – ganz nach Belieben.

Die restlichen Zutaten (von Olivenöl bis Minze in der Zutatenliste) zu einer Vinaigrette verrühren oder mixen (bis auf den Ruccola und die Crèma Balsamico).

Weißen und grünen Spargel in kleinere Stücke schneiden und zusammen mit den Erdbeeren und jeweils etwas Ruccola auf einem Teller anrichten. Die Vinaigrette über den Spargel geben und mit der Crèma Balsamico den Ruccola ausgiebig beträufeln.

Tipp: Das Spargel-Kochwasser auffangen und mit einem weiteren Bund Spargel ein tolle Spargelcrèmesuppe zaubern. Oder aber: Das Spargelwasser in einer Tupper einfrieren und etwas später für die nächste Spargelsuppe nutzen.

Rezepte, die ebenfalls interessant sein könnten:

Leave a Reply

fünfzehn + 2 =

7 Kommentare

  • Reply
    Elke
    14. Mai 2016 at 13:36

    Hallo liebe Lea,

    heute morgen im Hofladen frisch gestochenen Spargel geholt und eben zum Mittagessen diesen köstlichen Spargel genossen…..hmmmm…
    Erdbeeren und Spargel passen so was von perfekt zusammen.
    Lea, du bist echt wunderbar. Was du für wahnsinnig leckere Rezepte immer wieder zauberst !!!! Bitte, mach weiter so.
    Den Salat wird es sicherlich noch öfters bei uns geben bis die Saison vorbei ist 🙂

    Viele Grüße und schöne Pfingsten wünsche ich dir.
    Elke

    • Reply
      Lea
      14. Mai 2016 at 16:20

      Hallo Elke,
      ja, Spargel und Erdbeeren sind einfach eine perfekte Kombination! Und jetzt geht ja auch bald die heimische Erdbeersaison los 😉 Gut für uns! ganz liebe Grüße Lea

  • Reply
    Ursula
    3. August 2015 at 14:50

    Ich merke gerade, dass ich ganz vergessen habe, eine Rückmeldung zu diesem Rezept zu geben, obwohl ich den Salat in der Spargelzeit genossen habe 🙂
    Erdbeeren und Spargel sind einfach eine tolle Kombination und mit dem fruchtigen Dressing als Salat eine leckere, leichte Kleinigkeit für zwischendurch oder mit Brot als Mahlzeit 🙂

  • Reply
    Jen
    6. Juni 2015 at 21:00

    Danke für diese Inspiration! Den gab es bei uns heute, nur den Spargel habe ich gedünstet und die Balsamico-Creme hatte ich nicht. Es war sehr lecker, das ist der Geschmack vom Sommerbeginn!

    • Reply
      Lea
      7. Juni 2015 at 12:18

      Hallo jen,
      das freut mich sehr! Wir sollten die Spargelsaison jetzt noch kräftig ausnutzen. Am 24 Juni geht sie offiziell zu Ende 🙂 Dann beginnt übrigens die Kirschen-Saison 🙂 Liebe Grüße Lea

  • Reply
    Anne
    30. Mai 2014 at 22:35

    Dieser Salat ist sooo lecker! Sogar meinem mehr als konservativen Schwiegervater hat dieser Salat geschmeckt. Also alle, die noch überlegen, unbedingt noch in dieser Saison ausprobieren 🙂
    Danke für dieses tolle Rezept!

    • Reply
      Lea
      31. Mai 2014 at 20:53

      Vielen Dank, das freut mich natürlich sehr! Die Kombi ist aber auch toll 🙂