Erdbeerzeit/ Glutenfrei

Schnelle, glutenfreie Schoko-Pancakes mit Erdbeeren

LoadingZu meinen Favoriten hinzufügen!

Dieses super einfachen, schnellen und obendrein glutenfreien Schoko-Pancakes könnt Ihr sowohl als Dessert als auch als Snack zwischendurch machen. Wen der Heißhunger auf vollen Schokogeschmack packt, kommt hier auf jeden Fall auf seine Kosten! Und wer gerne süß frühstückt, für den ist dieser Schokotraum natürlich auch genau das Richtige. Ich glaube, die Fotos sprechen für sich, da muss ich heute gar keine lange Texte verfassen. Deshalb geht’s hier gleich zum schokoladig-erdbeerigen Vergnügen. Viel Spaß dabei.

Zutaten für 8 Pancakes (ca. 3-4 Portionen)

Für die Pancakes

  • 200 Gramm Buchweizenmehl
  • 3 EL Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zimt | wer mag kann auch etwas gemahlene Vanille zusätzlich oder statt dessen benutzen
  • 80 Gramm Rohrzucker | oder ein alternatives Süßungsmittel
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 gestr. EL Weinstein Backpulver
  • 320 ml Pflanzenmilch | ich habe leicht gesüßte Mandelmilch verwendet
  • 4-5 EL Kokosöl zum Backen der Pancakes in der Pfanne
  • Außerdem: Erdbeeren nach Belieben (ca. 10 Stück) & Lavendelblüten zum Garnieren

Variation: Probiert statt Erdbeeren auch mal Himbeeren und/oder Banane!

Für die Schokoglasur

  • 50 ml Kokosöl (Flüssig)
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Kakaopulver

Zubereitung (ca. 25 Minuten)

Buchweizenmehl, Kakao, eine Prise Salz, Zimt, Rohrzucker, Ahornsirup und Backpulver in eine große Rührschüssel geben. Unter Zugießen von 320 ml Pflanzenmilch mit dem Rührgerät einen sämigen, klümpchenfreien Teig herstellen.

Etwas Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Pancakes in der Pfanne rausbacken. Pancakes jeweils nach 1-2 Minuten wenden. Da nicht alle Pancakes gleichzeitig in die Pfanne passen, Pancakes im Ofen zwischenzeitlich warm halten.

Kokosöl, Ahornsirup, Zimt und Kakaopluver zu einer glatten Glasur verrühren. Erdbeeren waschen und Erdbeergrün entfernen.

Pancakes mit Erdbeeren bzw. Erdbeerstückchen belegt und mit etwas Schokoglasur begossen servieren. Wer mag kann die Pancakes mit Lavendelblüten garnieren. Die sind nicht nur essbar, sonders auch sehr lecker & fein aromatisch.

Rezepte, die ebenfalls interessant sein könnten

Leave a Reply

10 Kommentare

  • Reply
    Steffi
    16. Juli 2017 at 17:47

    Liebe Lea,

    der heutige Sonntag startete mal wieder mit Deinen genialen Pancakes. Danke für dieses wunderbare Rezept!
    Jetzt mache ich mich gleich an die Zubereitung Deines Blumenkohl-Zwiebelkuchens. Bin mal gespannt… 🙂

    Herzliche Grüße

    Steffi

    • Reply
      Lea
      20. Juli 2017 at 09:12

      Hallo Steffi,
      freue mich voll, dass Du so schöne Inspirationen für Dich auf meinem Blog findest und bin schon ganz gespannt auf Dein Feedback zu dem mega-leckeren Blumenkohl-Zwiebelkuchen 🙂 Wie hat es Dir geschmeckt? Herzlichst Lea

  • Reply
    Daniela
    19. Dezember 2015 at 13:56

    Habe die heute ausprobiert und die ganze Familie hat sie geliebt! Sogar mein kritischer Stiefvater hat geschlemmt 😀 Danke für das tolle Rezept. Deine Weihnachtsvorschläge für 2015 werden wir hier an Heiligabend für das Essen mit der ganzen Familie machen 🙂

    • Reply
      Lea
      3. Januar 2016 at 23:43

      Hallo Daniela,
      vielen lieben Dank für Deine Nachricht! Ich freue mich sehr, dass die Pancakes so gutgeschmeckt haben und ich hoffe, Ihr hattet ein wunderschönes veganes Weihnachstfest! Ich wünsche Dir ein gesundes und tolles Neues Jahr, ganz herzliche Grüße aus dem eisig-kalten Berlin, Deine Lea (PS: Schau mal, ich hab’ ein Masala-Blumenkohl-Curry gepostet heute. Das ist der HAMMER – mein neues Lieblingsrezept! Vielleicht magst du es ausprobieren?) zuwink Lea 😉

  • Reply
    silke
    19. Juli 2015 at 19:30

    Liebe Lea, die leckeren Schokoladen Pancakes habe ich heute schon zum zweiten Mal gemacht. Die sind unglaublich!
    Heute habe ich neben den Erdbeeren frisches Erdbeerpüree dazu gemacht. Erdbeeren mit ahornsirup püriert, auf die pancakes , dann obenauf die Erdbeeren. Ein Traum aus Erdbeeren und Schokolade. Danke für deine wunderbaren Rezepte und dein tolles Buch. Ich habe es kürzlich nach Schottland gebracht. Die Reise geht weiter. 🙂
    Liebe Grüße
    Silke

  • Reply
    Ursula
    17. Juni 2015 at 21:12

    Also, diese Pancakes waren ein gebührendes Sonntags-Frühstück.
    Fluffig, schokoladig, lecker!
    Und von der Schokoglasur mache ich das nächste Mal die doppelte Menge 🙂

  • Reply
    Elke
    12. Juni 2015 at 21:37

    Hallo liebe Lea,

    heute morgen habe ich mir den Morgen versüßt, indem ich mir diese sehr leckeren Schoko-Pancakes zum Frühstück zubereitet habe. Der Teig war gleich zusammen gerührt und schon zog der tolle Duft des Kokosöls durch die Küche. Der Teig schön weich und fluffig. Bei Sonnenschein die Pancakes genossen. Werde ich bestimmt noch öfters zubereiten 🙂
    Danke wieder einmal für das tolle Rezept. Und die Fotos erst. Wunderschön anzuschauen 🙂

    P.S. Gestern Abend gab es bei mir “Maisfritters mit Salsa”
    Die Fritters waren schnell zubereitet und haben super geschmeckt. Dazu die tolle Salsa. Diese war sehr erfrischend dazu. Der Koriander passt einfach super da rein.
    Ein Gericht, das sehr sehr gut schmeckt und im Handumdrehen zubereitet ist. Immer wieder gerne wieder 😉

    Freue mich noch weitere Rezepte aus deinem wunderschönen Kochbuch zuzubereiten. Das Kochen ist für mich richtige Entspannung nach der stressigen Arbeit. Egal wie aufwendig und zeit intensiv die Rezepte sind. Wenn sie so super schmecken wie deine abwechslungsreichen und unglaublich leckeren Rezepte ist das die tollste Belohnung .

    1000 Dank und liebe Grüße aus der Pfalz
    Elke

  • Reply
    Ellen
    10. Juni 2015 at 19:11

    Die sehen herrlich aus! Dein Kochbuch ist gerade bei uns angekommen und es ist so toll! Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind haha In nächster Zeit werden nur noch deine Gerichte bei uns gekocht werden.:D
    Liebe Grüße,
    Ellen

    • Reply
      Lea
      10. Juni 2015 at 21:45

      Liebe Ellen, was für eine liebe Nachricht – °schmelz° 🙂 danke Dir, viel viel Spaß beim Kochen & Genießen, Deine Lea

  • Reply
    Caro
    7. Juni 2015 at 21:24

    Hmm, die sehen aber lecker aus!
    Ich freu mich schon aufs nächste Wochenende, dann werde ich die Pancakes gleich mal ausprobieren!
    Liebe Grüße, Caro
    http://perfectionofglam.blogspot.de