Lea goes Veggie Journal! In der Juni/Juli-Ausgabe 2014 ist ein ausführliches Interview mit mir zum Thema vegane Ernährung, Foodblogging und Lifestyle erschienen. Darüber hinaus habe ich exklusiv für diese Ausgabe vier tolle vegane Gerichte gezaubert und in Szene gesetzt.

Das Veggie Journal ist eine noch junge deutsche Zeitschrift für VegetarierInnen und VeganerInnen. Seit Sommer vergangenen Jahres auf dem Markt, erscheint das hochwertig aufgemachte und inhaltlich vielfältige Magazin sechs Mal jährlich in einer Auflage von 60.000 Stück. Es bringt auf über 100 schön layouteten Seiten interessante Themen aus dem Bereich Lifestyle und Gesellschaft – immer mit Blick auf eine nachhaltige Lebensweise – ausführlich und durchaus kritisch. Darüber hinaus gibt es natürlich viele thematische Beiträge rund um die vegetarisch-vegane Lebensweise und das Magazin ist gespickt mit tollen Rezepten und Kochideen auf einem angenehm hohen Niveau. Die Rezepte sind sogar zu etwa der Hälfte vegan und vegetarische Rezepte lassen sich ohnehin häufig ganz einfach “veganisieren”. Im aktuellen Heft stehen passend zum Sommer Erdbeeren, Zucchini sowie die Themen Grillen und Superfoods im Fokus. Vier tolle vegane Gerichte durfte ich beisteuern.

Quinoabuletten mit Guacamole und gebratenen Shiitake & Kichererbsen-Fenchel-Salat mit Möhrentagliatelle und Orangen-Ingwer Dressing

Gebratene Anananas mit schwarzem Reis, Pistazienstaub und Kokosflocken & Blumenkohl-Couscous mit grünem Spargel und Erbsen

Die Rezepte findet Ihr natürlich ausführlich beschrieben im Magazin. Ich hoffe, Ihr habt auch Gefallen daran. Freue mich auf Euer Feedback dazu, Eure Lea

Das Veggie Journal ist in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Benelux-Ländern am Kiosk erhältlich. Oder das Heft im Online-Shop bestellen http://shop.wellmedia.net/wmedia_de/veggie-journal.html und sich versandkostenfrei zuschicken lassen.

Per Abo ist das Veggie Journal für € 23,- innerhalb Deutschlands und € 36,- im EU-Raum für ein Jahr erhältlich.