Das Thema “Blogger-Relations” und “Influencer-Relations” liegt mir sehr am Herzen. Denn ich selbst werde als Bloggerin mit sehr vielen Kooperationsanfragen konfrontiert. Viele davon sind aber im engeren Sinne gar keine Nachfrage nach einer “Kooperation”, sondern vielmehr der Versuch, Inhalte, Werbung und PR-Botschaften auf meinem Blog und in meinen Social-Media-Kanälen zu platzieren. Umso mehr habe ich mich über die Einladung der Deutschen Presseakademie zum Podiums-Gespräch “Blogger Relations: So geht’s” gefreut. Auf dem Podium  der 5. PR Summerschool diskutierte ich mit Martin Kreimes von der Bio Company über Bedeutung, Herausforderungen, Vorteile und Vorgehensweise beim Thema Blogger-Relations. Mit Bio Company pflege ich eine sehr gute und langfristig angelegte Kooperation, die vom Unternehmen professionell gestartet wurde und auf Augenhöhe gepflegt wird. Es kann also klappen mit den Blogger-Relations – man muss nur wissen wie.

Wenn auch Sie mich für einen Workshop, ein Seminar, einen Vortrag oder ein Podiums-Gespräch  zum Thema “Blogger-/ Influencer-Relations” buchen möchten, kontaktieren Sie mich jederzeit gerne unter der Email: lea@veggi.es

Quelle Beitragsbild: Quadriga Media / Laurin Schmid (www.laurin-schmid.com)